Memphis Grizzlies Homepage

Memphis Grizzlies

0 - 0
Salary Cap:
$46,000,000
Salary spent:
$46,350,000
Cap Space:
$350,000
Contracts:
11
Open Spots:
4

GM-Info

No GM

Coach-Info

No Coach

Postseason und Transferplanungen zur Offseason



Season 9 ist fast vorbei und sie war genauso erfolgreich wie Season 8.

Jetzt mag der eine oder andere Skeptiker sagen, dass eine Season ja noch nicht vor Ende der Playoffs bewertet werden kann - Doch, GM Revan kann das!

Die Zielvorgabe war, wieder unter den Top - 5 der Liga mitzumischen. Nachdem man in der letzen Saison wegen Internetproblemen die Playoffs aufgeben musste. (GM Revan möchte hier nochmal einen herzliches Dankeschön an 1und1 senden)

Dies ist gelungen und der erste Gegner, die Denver Nuggets, konnten souverän aus dem Weg geräumt werden. Jetzt erwartet man mit den Seattle Supersonics ein taktisch perfekt eingestelltes Team und harte, spannnende aber auch faire Partien, so wie man sie stehts gegen GM Pride hatte.
Zum Vorteil für die Grizzlies könnte die interne Unruhe in Seattle sein, denn angeblich steht ein Umzug der Franchise unmittelbar bevor. Doch GM Pride wollte bisher nichts bestätigen aber auch nicht widerlegen.

Die Grizzlies gehen nun ausgeruht aber gut trainiert in die Serie und sie werden fokussiert ihr Ziel verfolgen - Die Meisterschaft!



Die Offseason

Auch wenn die Offseason noch ein Stück entfernt ist, beschäftigt GM Revan sich schon eine Weile damit und obwohl alle Leistungsträger gehalten werden könnten, wird es wohl eine Art Umbruch geben.. So wird gemunkelt, dass Caron Butler und Chris Bosh eventuell das Team verlassen. Die Zwei Superstars des Teams..?!? Ja! Aber natürlich nur, wenn passender Ersatz kommt.
Für Butler soll bereits ein ordentliches Angebot vorliegen, man munkelt mit einem Team von der Ostküste wären sich die Grizzlies schon einig und für Chris Bosh sondiert man den Markt und hört sich Angebote an.
Jamal Crawford wird man versuchen zu halten - jedoch nicht um jeden Preis. Zwar war er für die Grizzlies Glücksgriff und das fehlende Puzzleteil zu einer erfolgreichen Saison, sowie Anwärter auf den Award des besten Bankspielers aber dennoch fehlt ihm ein bisschen die Größe um auf der Position des Shooting Guards zu spielen. Der Hauptgrund ist aber die fehlende Bereitschaft richtig zu verteidigen. Sollte man Crawford zu einem vernünftigen Preis bekommen, wird er ein Grizzlie bleiben. Sollten doch enorme Summen geboten werden, wird man einen Offensivbeschränkten Spieler nicht zum Mega-Multimillionär machen.

Weitere Überraschungen der Saison waren DJ Augustin und Marc Gasol, beide als Rookies in die Saison gestartet und nach einigen Anfangsschwierigkeiten konnten sie sich von Spieltag zu Spieltag immer besser entwickeln. So konnte der kleine Bruder von Pau Gasol, in die großen Fußstapfen seines berühmten Bruders treten und zeigen, dass es jede Menge Talent im Hause Gasol gibt! Nach einigen Spieltagen war es dann soweit und Marc spielte sich in die Startformation der Grizzlies. Hier folgten viele gute Leistungen. Zwar nie auffälig aber sehr solide.
Gekrönt wurde sein Trainingseifer- und Einsatz mit einer Grizzlie(Bären)starken Vorstellung in der ersten Playoffrunde gegen die Nuggets. 25 Pkt und 18 Rebounds in 26 min sprechen eine deutliche Sprache und man wird alles dafür tun um Marc Gasol in Memphis zu halten. Man freut sich auf weitere Kampfeinlagen des Grizzliecenters.
DJ Augustin spielt mit weniger Kampf, dafür mit viel Finesse und jeder Menge Herz. Anfangs strauchelte der gute Werfer etwas, doch fand irgendwann seine Rolle im Team und ist nun der Chef, der darüber entscheidet, wer wann den Ball bekommt und wann werfen darf. Mit 10 Assists pro Spiel in seiner Rookiesaison scheint er die "heißen" Teamkollegen jederzeit zu finden.



Sosiehts doch auch Babe! GM Revan freut sich mit seinen Cheerleadern auf die verbleibene Zeit in den Playoffs und ebenso auf eine spannende Offseason in der vieles möglich ist!





abzuwarten bleibt noch, welche Spieler man in der FA Phase signen kann. So hörte man Namen wie Jermaine O´Neal, Andrew Bogut, Emeka Okafor, Andrew Bynum, Rashard Lewis, JR Smith, Manu Ginobili. Alles interessante Kandidaten, nur eins gilt als sicher, man wird die Hornets im Kampf um Julian Wright ein wenig Ärgern.. wink

Write article

Headline Text If you want to insert an image, use the following code: [img]URL of your image[/img]
› Remember me
› Forgot password?
Exhibition Season Playoffs